Zahnarztassistentinnen

ASO (Zahnarztassistentin)

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
bis heute ist das neue ASO-Gesetz (Zahnarztassistentin) in der Provinz Bozen noch nicht in Kraft getreten. Demnach kann jeder Zahnarzt bis zum 20. April jede beliebige Assistentin auch ohne Ausbildung einstellen (mit der Pflicht, sie innerhalb von 36 Monaten auszubilden) und Assistentinnen, die bereits in den Praxen arbeiten, sind vorerst NICHT verpflichtet, einen Auffrischungskurs zu besuchen.
Eine Arbeitskommission, die von CAO – AIO – ANDI gebildet wird, hat sich – im regen Austausch mit der Provinz - lange mit diesem Thema beschäftigt und ist zu einem sehr guten Ergebnis gekommen, das die Bedürfnisse von allen berücksichtigt und auch von den Provinzbehörden gut aufgenommen wurde.
Jetzt befinden wir uns in der politischen Genehmigungsphase. Das Dokument muss noch die Rechtsabteilung der Provinz durchlaufen und anschließend – wahrscheinlich innerhalb April - von der Landesregierung genehmigt werden.
Sobald dies geschehen ist, werden wir an alle eine Mitteilung, mit sämtlichen Details senden. Eine Informationsveranstaltung wird folgen, um alle Zweifel zu klären.

DER PRÄSIDENT DER ZAHNÄRZTEKOMMISSION
Dr. Christian Greco

(24.02.2020)


NÜTZLICHE LINKS