Piano Nazionale di sorveglianza e risposta alle arbovirosi trasmesseda zanzare invasive (Aedes sp.)

Auf Anfrage des Dienstes für Hygiene und öffentliche Gesundheit des Gesundheitsbezirkes Bozen übermitteln wir Ihnen folgende Mitteilungen in italienischer Fassung.

2018 wurde bisher ein Dengue Fall (Reise Thailand und Indonesien) gemeldet.

2017 wurde im GB Bozen ein Dengue Fall gemeldet, 2016 wurde ein importierter Zikavirusfall gemeldet; 2015 wurden 4 importierte Dengue Fälle gemeldet, 2014 wurden im Sanitätsbezirk Bozen 3 importierte Fälle von Dengue gemeldet: 2 Pazienten kehrten aus Thailand zurück und ein Fall aus Indonesien.

Wichtig ist immer dass die Reisenden, sollten Fieber und grippeähnliche Symptome auftreten, sich sofort an einen Arzt wenden und verhindern von Mücken gestochen zu werden (siehe Rundschreiben). Denn duch das Vorkommen der Tigermücke könnten diese Erkrankungen hier in Südtirol auch auf andere Personen übertragen werden.


Zurück zu den News 

NÜTZLICHE LINKS